Daten­schutz

Daten­schutz ist Ver­trau­ens­sa­che und Ihr Ver­trau­en ist uns wich­tig. Des­halb sehen wir es als unse­re Ver­pflich­tung an, Ihre Daten mit höchs­ter Sorg­falt zu ver­wal­ten und alles zu tun, um Ihre Infor­ma­tio­nen vor Miss­brauch zu schüt­zen. Wir ver­ar­bei­ten Ihre Daten daher aus­schließ­lich auf Grund­la­ge der gesetz­li­chen Bestim­mun­gen gemäß Daten­schutz­grund­ver­ord­nung (DSGVO), Daten­schutz­ge­setz (DSG) und Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­ge­setz (TKG).

Wir infor­mie­ren Sie hier­mit über die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten und die Ihnen zuste­hen­den daten­schutz­recht­li­chen Ansprü­che und Rech­te. Der Inhalt und Umfang der Daten­ver­ar­bei­tung rich­tet sich maß­geb­lich nach den jeweils ver­ein­bar­ten Dienst­leis­tun­gen.

 

1         Gel­tungs­be­reich

Die­se Daten­schutz­er­klä­rung gibt Aus­kunft über die daten­schutz­kon­for­me Infor­ma­ti­ons­ver­ar­bei­tung und die ent­spre­chen­den Ver­ant­wort­lich­kei­ten der Con­tec Immo­bi­li­en Grup­pe. Die Con­tec Immo­bi­li­en Grup­pe umfasst fol­gen­den Unter­neh­men:

  1. Con­tec Immo­bi­li­en GmbH

Am Hof 5/16

1010 Wien

  1. Con­tec Immo­bi­li­en­ver­wal­tung OG

Am Hof 5/19

1010 Wien

  1. SV Dr. Heinz Muhr FRICS REV ICVS & SV Dr. Heinz Muhr GmbH

Am Hof 5/16

1010 Wien

  1. SV Ing. Tho­mas Vitek & Ing. T. Vitek GmbH

Am Hof 5/16

1010 Wien

  1. SV Mag (FH) Manu­el Wipf­ler MBA MRICS REV CIS Immo Zert

Am Hof 5/19

1010 Wien

2         Wer ist für die Daten­ver­ar­bei­tung ver­ant­wort­lich und an  wen kön­nen Sie sich wen­den?

Für die Daten­ver­ar­bei­tung ver­ant­wort­lich ist:

CON­TEC Immo­bi­li­en GmbH
Am Hof 5/16
1010 Wien

Tel. +43(1) 535 69 40
Fax +43(1) 535 69 40 30
E-Mail: office@contecimmo.at

3         Wel­che Daten wer­den ver­ar­bei­tet und aus wel­chen Quel­len stam­men die­se Daten?

Wir ver­ar­bei­ten per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten, die wir im Rah­men unse­rer Geschäfts­be­zie­hun­gen von Ihnen erhal­ten. Des Wei­te­ren ver­ar­bei­ten wir – soll­te dies für die Erbrin­gung unse­rer Leis­tun­gen erfor­der­lich sein – per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten, die wir aus öffent­lich zugäng­li­chen Quel­len (z.B. Fir­men­buch, Grund­buch, Medi­en) zuläs­si­ger­wei­se erhal­ten, die uns von ande­ren Unter­neh­men inner­halb der Con­tec Immo­bi­li­en Grup­pe oder von sons­ti­gen Drit­ten (z.B. Aus­kunf­tei) über­mit­telt wer­den.

Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten sind alle Infor­ma­ti­on, die einen Bezug auf Ihre Per­son auf­wei­sen kön­nen (z.B. Name, Vor­na­me, Kon­takt­da­ten, etc.).

Nach den fol­gen­den Kate­go­ri­en ver­ar­bei­ten wir die Daten:

  • Stamm­da­ten: z.B. Name, Vor­na­me, Anre­de, Berufs­be­zeich­nung
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Kon­takt­da­ten, z.B. Adres­se, Tele­fon, Fax und E-Mail
  • Unter­neh­mens­da­ten, z.B. Fir­men­na­me, UID, Betriebs­stät­te, Fir­men­buch­da­ten, Ansprech­part­ner
  • Zah­lungs- und Boni­täts­da­ten, z.B. Bank, IBAN, BIC
  • Daten im Rah­men von Ver­trags­ab­wick­lun­gen, z.B. Ver­trags­da­ten, Kor­re­spon­denz, Zah­lungs­da­ten und -bedin­gun­gen, Kon­di­tio­nen, Lie­fe­rung- und Leis­tungs­be­din­gun­gen sowie Logis­tik- und Lie­fer­da­ten
  • Objekt­da­ten, z.B. Bild­da­ten
  • Leis­tungs­da­ten, z.B. Daten über die Leis­tungs­er­brin­gung im Zusam­men­hang mit ver­wal­te­ten Objek­ten
  • Pro­jekt­da­ten
  • Wer­be- und Ver­triebs­da­ten
  • Pla­nungs- und Steue­rungs­da­ten
  • Doku­men­ta­ti­ons­da­ten, z.B.: Bespre­chungs­pro­to­kol­le
  • Daten zur Erfül­lung gesetz­li­cher Anfor­de­run­gen
  • Ande­re mit den genann­ten Kate­go­ri­en ver­gleich­ba­re Daten
  • Sta­tis­tik­da­ten

4         Zu wel­chem Zweck und auf wel­cher Rechts­grund­la­ge wer­den Ihre Daten ver­ar­bei­tet?

Wir ver­ar­bei­ten Ihre Daten zur Ver­mitt­lung und Ver­wal­tung von Immo­bi­li­en, zur Erstel­lung von Sach­gut­ach­ten, zur Erbrin­gung unse­rer Leis­tung in Bau­trä­ger­pro­jek­ten, zur Pfle­ge von Geschäfts­be­zie­hun­gen mit Immo­bi­li­en­ver­käu­fern bzw. –ver­mie­tern, mit poten­ti­el­len Immo­bi­li­en­käu­fern bzw. –mie­tern, mit Eigen­tü­mern und Mie­tern sowie für admi­nis­tra­ti­ve Zwe­cke.

Die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten erfolgt unter Ein­hal­tung der jeweils anwend­ba­ren gesetz­li­chen Daten­schutz­an­for­de­run­gen.

  1. Auf­grund Ihrer Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1a DSGVO)

Wenn Sie uns eine Ein­wil­li­gung zur Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten erteilt haben, erfolgt eine Ver­ar­bei­tung nur gemäß den in der Zustim­mungs­er­klä­rung fest­ge­leg­ten Zwe­cken und im dar­in ver­ein­bar­ten Umfang. Eine erteil­te Ein­wil­li­gung kann jeder­zeit mit Wir­kung für die Zukunft wie­der­ru­fen wer­den.

  1. Zur Erfül­lung von ver­trag­li­chen Pflich­ten oder zur Durch­füh­rung vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men (Art. 6. Abs. 1b DSGVO)

Die Ver­ar­bei­tung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten erfolgt zur Erbrin­gung der ver­trag­li­chen Leis­tun­gen gegen­über Ihnen. Dies beinhal­tet auch die Durch­füh­rung vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men, die auf Ihre Anfra­ge hin erfol­gen. Die Zwe­cke der Daten­ver­ar­bei­tung erge­ben sich in ers­ter Linie aus der kon­kre­ten Dienst­leis­tung und kön­nen unter ande­rem Bedarfs­ana­ly­sen und Bera­tun­gen umfas­sen. Die wei­te­ren Ein­zel­hei­ten zu den Daten­ver­ar­bei­tungs­zwe­cken kön­nen Sie unse­rem Ver­trag mit Ihnen ent­neh­men.

  1. Auf­grund recht­li­cher Ver­pflich­tun­gen (Art. 6 Abs. 1c DSGVO) oder im öffent­li­chen Inter­es­se (Art. 6 Abs. 1e DSGVO)

Gewis­se gesetz­li­che Ver­pflich­tun­gen (z.B. zoll-, han­dels- und steu­er­recht­li­chen Auf­be­wah­rungs­fris­ten nach Zoll­be­stim­mun­gen, Bun­des­ab­ga­ben­ord­nung und Unter­neh­mens­ge­setz­buch), denen die Con­tec Immo­bi­li­en Grup­pe unter­liegt, kön­nen es erfor­dern, per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten zu ver­ar­bei­ten. Zu den Zwe­cken der Ver­ar­bei­tung zäh­len unter ande­rem auch die Erfül­lung zoll­recht­li­cher sowie steu­er­recht­li­cher Kon­troll- und Mel­de­pflich­ten und auch die Risi­ko­be­wer­tung und -steue­rung im Unter­neh­men.

  1. Zur Wah­rung berech­tig­ter Inter­es­sen (Art. 6 Abs. 1f DSGVO)

Soll­te es zur Wah­rung berech­tig­ter Inter­es­sen der Con­tec Immo­bi­li­en Grup­pe oder eines Drit­ten not­wen­dig sein, dass Ihre Daten über die Erfül­lung des Ver­trags hin­aus bear­bei­tet wer­den, so erfolgt in fol­gen­den Fäl­len eine Daten­ver­ar­bei­tung:

  • Tele­fon­auf­zeich­nun­gen, z.B. bei Beschwer­de­fäl­len
  • Ver­hin­de­rung von Straf­ta­ten
  • Maß­nah­men zur Gebäu­de­si­che­rung und zur Wah­rung unse­res Haus­rechts (z.B. Zutritts­kon­trol­le); dies dient ins­be­son­de­re dem Schutz unse­rer Mit­ar­bei­ter und Kun­den sowie zum Schutz des Eigen­tums der Con­tec Immo­bi­li­en Grup­pe
  • Sicher­stel­lung des IT-Betrie­bes und der IT-Sicher­heit
  • Wer­bung oder Markt- und Mei­nungs­for­schung, soweit Sie der Nut­zung Ihrer Daten nicht

wider­spro­chen haben

  • Gel­tend­ma­chung recht­li­cher Ansprü­che und Ver­tei­di­gung bei recht­li­chen Strei­tig­kei­ten
  • Kon­sul­ta­ti­on von und Daten­aus­tausch mit Aus­kunftei­en

 

5         Wer erhält Ihre Daten?

Inner­halb der Con­tec Immo­bi­li­en Grup­pe erhal­ten jene Stel­len bzw. Mit­ar­bei­ter Ihre Daten, die die­se zur Erfül­lung der ver­trag­li­chen und gesetz­li­chen Pflich­ten sowie zur Wah­rung berech­tig­ter Inter­es­sen benö­tigt. Auch kön­nen von der Con­tec Immo­bi­li­en Grup­pe sorg­fäl­tig aus­ge­wähl­te und daten­schutz­kon­for­me Dienst­leis­ter zu die­sen Zwe­cken Daten erhal­ten. Im Wesent­li­chen sind dies fol­gen­de Emp­fän­ger­ka­te­go­ri­en:

  • Ban­ken
  • Finan­zie­rungs­un­ter­neh­men und Inves­to­ren
  • Eigen­tü­mer, Ver­käu­fer und Ver­mie­ter von Lie­gen­schaf­ten
  • Haus­ver­wal­tun­gen
  • Inter­es­sen­ten, Käu­fer und Mie­ter
  • Mak­ler
  • Lie­fe­ran­ten
  • Ver­trags- und Geschäfts­part­ner, die an der Leis­tung mit­wir­ken (sol­len)
  • Ver­si­che­run­gen
  • Steu­er­be­ra­ter und Wirt­schafts­prü­fer
  • Rechts­ver­tre­ter
  • Ver­trieb und Mar­ke­ting
  • Pro­fes­sio­nis­ten und Dienst­leis­ter
  • Dienst­leis­ter im Rah­men von Auf­trags­ver­ar­bei­tungs­ver­hält­nis­sen. Sämt­li­che Auf­trags­ver­ar­bei­ter sind ver­trag­lich ent­spre­chend dazu ver­pflich­tet, Ihre Daten ver­trau­lich zu behan­deln und nur im Rah­men der Leis­tungs­er­brin­gung zu ver­ar­bei­ten.
  • Statistikinstitute/Statistik Aus­tria

Bei der Daten­wei­ter­ga­be an wei­te­re Emp­fän­ger dür­fen wir nur Infor­ma­tio­nen über Sie wei­ter­ge­ben, wenn gesetz­li­che Bestim­mun­gen dies erfor­dern, Sie der Daten­wei­ter­ga­be zuge­stimmt haben oder wir zur Wei­ter­ga­be befugt sind. Emp­fän­ger per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten sind u.a.:

  • Öffent­li­che Stel­len oder Insti­tu­tio­nen (z.B. Zoll, Finanz­amt, Behör­den, Bun­des­äm­ter, Magis­trats­ab­tei­lun­gen und Gerich­te) bei Vor­lie­gen einer gesetz­li­chen oder behörd­li­chen Ver­pflich­tung
  • Ande­re Unter­neh­men oder ver­gleich­ba­re Ein­rich­tun­gen an die wir zur Durch­füh­rung der Geschäfts­be­zie­hun­gen Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten über­mit­teln
  • Ande­re Unter­neh­men inner­halb der Con­tec Immo­bi­li­en Grup­pe
  • Wei­te­re Daten­emp­fän­ger kön­nen Stel­len sein, für die Sie uns Ihre Ein­wil­li­gung erteilt haben.

 

6         Wer­den Ihre Daten in Dritt­län­der über­mit­telt?

Eine akti­ve Über­mitt­lung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten in Dritt­län­der fin­det nur statt, wenn dies zur Aus­füh­rung Ihrer Auf­trä­ge erfor­der­lich ist und Sie in die Wei­ter­ga­be ein­wil­li­gen.

7         Wie lan­ge wer­den Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten gespei­chert?

Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den für die Dau­er der gesam­ten Geschäfts­be­zie­hung (von der Anbah­nung über die Abwick­lung bis hin zur Been­di­gung eines Ver­trags) gespei­chert. Sind die Daten für die Erfül­lung ver­trag­li­cher oder gesetz­li­cher Pflich­ten nicht mehr erfor­der­lich, wer­den die­se regel­mä­ßig gelöscht. Es sei denn eine befris­te­te und ein­ge­schränk­te Wei­ter­ver­ar­bei­tung ist für die Erfül­lung von han­dels- und steu­er­recht­li­chen Auf­be­wah­rungs­fris­ten gem. Unter­neh­mens­ge­setz­buch (UGB) und Bun­des­ab­ga­ben­ord­nung (BAO) erfor­der­lich.

Zudem sind bei der Spei­cher­dau­er die gesetz­li­chen Ver­jäh­rungs­fris­ten, die nach dem All­ge­mei­nen Bür­ger­li­chen Gesetz­buch (ABGB) in bestimm­ten Fäl­len bis zu 30 Jah­re (die all­ge­mei­ne Ver­jäh­rungs­frist beträgt 3 Jah­re) betra­gen kön­nen, zu berück­sich­ti­gen.

Eben­so gel­ten die tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­recht­li­chen Spei­cher­pflich­ten gemäß Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­ge­setz (TKG).

 

8         Wel­che Daten­schutz­rech­te ste­hen Ihnen zu?

Sie haben jeder­zeit das Recht auf Aus­kunft nach Arti­kel 15 DSGVO, das Recht auf Berich­ti­gung nach Arti­kel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung Arti­kel 17 DSGVO, das Recht auf Ein­schrän­kung nach Arti­kel 18 DSGVO, das Recht auf Wider­spruch aus Arti­kel 21 DSGVO sowie das Recht auf Daten­über­trag­bar­keit aus Arti­kel 20 DSGVO. Wenn Sie glau­ben, dass die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten gegen das Daten­schutz­recht ver­stößt oder Ihre daten­schutz­recht­li­chen Ansprü­che sonst in einer Wei­se ver­letzt wor­den sind, kön­nen Sie sich bei der der Öster­rei­chi­schen Daten­schutz­be­hör­de beschwe­ren.

Eine erteil­te Ein­wil­li­gung in die Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten kön­nen Sie jeder­zeit mit Wir­kung auf die Zukunft uns gegen­über wider­ru­fen. Die Recht­mä­ßig­keit der bis zum Wider­ruf erfolg­ten Daten­ver­ar­bei­tung bleibt vom Wider­ruf unbe­rührt. Der Wider­ruf kann form­frei und schrift­lich an fol­gen­den Kon­takt gerich­tet wer­den:

CON­TEC Immo­bi­li­en GmbH
Am Hof 5/16
1010 Wien

Tel. +43(1) 535 69 40
E-Mail: office@contecimmo.at

9         Sind Sie zur Bereit­stel­lung von Daten ver­pflich­tet?

Im Rah­men unse­rer Geschäfts­be­zie­hun­gen müs­sen Sie jene per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten bereit­stel­len, die für die Auf­nah­me und Durch­füh­rung unse­rer Geschäfts­be­zie­hung erfor­der­lich sind und zu deren Erhe­bung wir gesetz­lich ver­pflich­tet sind. Ohne die­se Daten wer­den wir in der Regel nicht in der Lage sein, den Ver­trag mit Ihnen abzu­schlie­ßen oder die­sen aus­zu­füh­ren.

Nicht ver­pflich­tet sind Sie aller­dings, eine Ein­wil­li­gung zur Ver­ar­bei­tung von jenen Daten zu ertei­len, die für die Ver­trags­er­fül­lung nicht rele­vant bzw. nicht gesetz­lich und/oder regu­la­to­risch erfor­der­lich sind.

10    Besteht eine auto­ma­ti­sier­te Ent­schei­dungs­fin­dung (ein­schließ­lich Pro­filing)?

Wir nut­zen kei­ne auto­ma­ti­sier­ten Ent­schei­dungs­fin­dun­gen nach Art. 22 DSGVO zur Her­bei­füh­rung einer Ent­schei­dung über die Begrün­dung und Durch­füh­rung der Geschäfts­be­zie­hung.

11    Daten­si­cher­heit

Die Sicher­heit Ihrer Daten ist unser höchs­tes Anlie­gen. Unser erklär­tes Ziel ist es, alle erfor­der­li­chen tech­ni­schen und orga­ni­sa­to­ri­schen Maß­nah­men zu tref­fen, um die Sicher­heit der Daten­ver­ar­bei­tung zu gewähr­leis­ten und Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten so zu ver­ar­bei­ten, dass sie vor Zugrif­fen durch unbe­fug­te Drit­te geschützt sind.

Durch die Ver­wen­dung moderns­ter Sicher­heits­soft­ware ent­spricht unse­re IT-Infra­struk­tur den inter­na­tio­na­len Sicher­heits­stan­dards.

Zusätz­lich opti­mie­ren wir die Sicher­heit Ihrer Daten durch den Ein­satz risi­ko­mi­ni­mie­ren­der Maß­nah­men und prä­ven­ti­ver Schutz­vor­keh­run­gen.